Review

Rock an der Kirche 26|06|09

Ja, was soll man dazu sagen? Einfach nur ein hammergeiler Auftritt! Die Leute ham gefeiert, getanzt, gesprungen, gepogt und zum ersten Mal brauchten wir Ordner, die uns vor der Masse etwas beschützen. Ein geiles Gefühl, wenn man das so sagen kann! Danke an die tapferen Ordner!
Der Mike hat geschwitzt wie'n Schwein, Timo hat für mich auch mal Ansagen übernommen und is brav auf die "Onkelz-Sprechchöre" eingegangen, und Lacky hatte Spaß und is gesprungen wie ein junges Reh, höhöhö.
Und ich? Ich hab alles genossen und manchmal einfach nur in die Menge gegrinst :-)
Und da ja jedes Konzert seinen Flitzer braucht, sind wir auch von dem nicht verschont geblieben, obwohls besser gewesen wär... Das nächste Mal werden aber sämtlich Steckdosen anders verlegt, sonst hab ich alle Nase lang kein Saft mehr.
Orschel, mir komme wieder! Und zwar an den gleichen Ort zum Kellerkonzert und nächstes Jahr auf die gleiche Wiese! Und zwischendrin bestimmt zusammen mit Skiving Mushroom irgendwo.

zurück