Review

Unplugged 07|11|08

Was soll ich hier nun sagen. Eigentlich hatte unplugged spielen(ausgestöpselt, ohne Strom, gar OHNE EIER!?) immer so'n bitteren
Beigeschmack. Leise spielen, mit Gefühl, OHNE EIER !? einfach anders. Ich wurde eines Besseren belehrt. Es war klasse! Nicht nur das
positive Feedback des Orca-Teams lässt uns auf Mehr hoffen :-)
Eine solch lockere Atmosphäre hatten wir schon lange nicht mehr auf der Bühne. Das Cafe zählt für uns ab jetzt zur
gemütlichsten Wohnzimmerbühne überhaupt. Sofas da, nette Leute da und billige Getränke da. Leider konnte unser Basser
aus privaten Gründen nicht dabei sein und so übernahm Mike für zwei Stücke den Bass, sauber gespielt!
Nach dem eigentlichen Programm haben wir noch bravourös :-) einige Gassenhauer improvisiert. Danach folgte die DAMAGE INC-
Verkaufsveranstaltung mit kostenlosen Werbegeschenken. Das nächste Mal organisieren wir noch ne Modenschau und so, dann
wirds erst richtig lustich! Und Tische zum draufrumtanzen wären ja auch da... danke für den lockeren Abend!
Wie heißts so schön in der einen TV-Werbung: "Das machen wir mal wieder!" Die Werbung selbst is bekloppt, die Aussage
allerdings positiv und hier sehr passend! Annika, Tim, Rene & Co: wir bleiben in Kontakt!...

zurück