Review

Friedrichsdorf - Hugenottenmarkt 07|07|07

Dolles Wetter - Doller Gig

Besser kann ein Konzert im Moment nicht laufen. Wir hatten viel Zeit für den Auf- und Abbau, haben mit einer tollen Band zusammengespielt und auch noch ordentlich CDs und T-Shirts verkauft. Der Hugenottenmarkt an sich ist echt geil. Es gibt jede Menge Fressbuden, zwei Bühnen verteilt auf die Hauptmeile und zwischendrin immer wieder diverse Verkaufsstände zum stöbern. Als wir um ca. 22h die Bühne enterten dämmerte es schon. Zeitweise kam ich mir vor wie beim Masseur. Der eine Strahler hat mir immer schön den Nacken und Rücken gewärmt, fehlten nur noch zwei Damenhände zum massieren, hehehe.

Kai, DAMAGE Inc. (2007)

zurück